Irish Dance

Irish Dance

Céilí-class!
Spaß haben mit irischer Musik! Céilí-Tänze bestehen aus wenigen Grundschritten, die schnell gelernt sind. Kniffliger sind die Kombinationen aus den Schritten: links oder rechts? Ladies chain oder doch gents?
Geeignet ist der Kurs für jeden mit Spaß am geselligen Tanzen, von 6-99 Jahren. Mitzubringen sind Hallensportschuhe, Ballettschläppchen, Stoppersocken oder Ähnliches.

Irish Fitness und Wettkampftraining!
Die markanten Zeichen des Irish Dance: aufrechter, ruhiger Oberkörper, gestreckte, am Körper anliegende Arme und extrem schnelle Beine. Was auf der Bühne so leicht aussieht, benötigt eine extrem hohe Körperspannung. Daran wollen wir im diesem Kurs arbeiten. Stabilität für den Rumpf, Kraft in Füßen, Waden, Oberschenkeln und Rücken und Armen. Quasi: Bauch-Beine-Po zu irischer Musik.
Wer dann noch Lust hat, sich auf Wettkämpen zu vergleichen, kann hier die Tänze für die einzelnen Leistungslevels lernen.
Benötigt werden für den Kurs soft shoes (für den Anfang reichen auch Ballettschläppchen) und hard shoes zum Steppen (für die ersten Stunden sind feste Hallenturnschuhe auch ok). Außerdem eine Yoga- oder Gymnastikmatte für das Stretching.
Geeignet ist der Kurs ab 6 Jahren, NICHT empfohlen werden kann der Kurs für Menschen mit Vorerkrankungen der Bänder oder Sehnen in den Füßen oder Knien.

weitere Infos, Termine, Preise findest Du hier