WestCoastSwing

WestCoastSwing

Der West Coast Swing (kurz "WCS") ist ein relativ junger Tanz und gehört in den USA zu den beliebtesten Paartänzen. Entwickelt hat er sich an der Westküste der USA in den 50er-Jahren aus dem Lindy Hop und Jitterbug der 30er- und 40er-Jahre. Urspünglich wurde er als "Western Swing" oder "Sophisticated Swing" bezeichnet. Der offizielle Name "West Coast Swing" etablierte sich erst Anfang der 60er-Jahre. Der WCS gehört zu den lebenden und sich stetig wandelnden Tänzen, die sich Einflüssen von außen öffnen. Inzwischen wird er auf die unterschiedlichste moderne Musik von heute im 4/4-Takt getanzt.

Alle laufenden Kurse findest du hier.

WestCoastSwing
TermineTageUhrzeitLehrerInfosanmelden für
Anfänger WCS10Sa, 12. Oktober17:00 – 18:30Herbert & PetraAnfänger WCS10
Level 2 X1S07Sa, 12. Oktober18:30 - 20:00Herbert & PetraLevel 2 X1S07
Anfänger WCS11Sa, 9. November17:00 – 18:30Herbert & PetraAnfänger WCS11
Level 2 X1S08Sa, 9. November18:30 - 20:00Herbert & PetraLevel 2 X1S06

Preise für Disco-Walzer und WCS
Normalpreis15,- €
Wiederholer (nur für Starter Workshop möglich) 10,- €